Freie Berufliche Schule Lugau gGmbH

 

 

Grundkurs

Qualitätsmanagement

nächster Kurs: auf Anfrage

 

 

Zielstellung

 

Die Teilnehmer erwerben umfassende Kenntnisse für die Tätigkeit als Qualitätsbeauftragter.

 

Organisation

Theorie und Fachpraxis:

40 Präsenzstunden

Der Grundkurs entspricht dem Modul 4.5 der Aufbaustufe der Weiterbildung Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen.

 

Zugangsvoraussetzungen

  1. Berufsabschluss in einem Gesundheitsfachberuf gemäß SächsGfbWBVO
  2. mindestens 1 Jahr Berufserfahrung in der Pflege

 

Inhalte

  • Qualitätsmanagement und Qualitätsmanagementkonzepte
  • einrichtungsinternes Qualitätsmanagementsystem sichern und entwickeln
  • pflegerelevante Methoden zur Qualitätssicherung
  • Dokumentation qualitätsrelevanter Prozesse
  • Planung und Durchführung interner Audits

 

Abschluss

Modulprüfung

Für dieses Modul erhalten Sie Leistungspunkte nach dem European Credit Transfer System (ECTS).

Zeugnis des Bildungsträgers

 

Berechtigung

Die Modulprüfung ist in Sachsen auf die

Weiterbildung Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen

anrechnungsfähig.

Die Berechtigung verjährt nach 4 Jahren.